Herzlich Willkommen,

hier möchte ich mich kurz vorstellen und möchte mich schon jetzt für Ihr Interesse an mir und meinem kleinen Studio bedanken.

Wer bin ich?

Monika Heursen - Handkuss HammMein Name ist Monika Heursen, ich bin 53 Jahre alt. Zu mir gehören meine 3 Kinder (alles Mädels im Alter von 32, 20 und 17 Jahren), zwei Enkelkinder und ein Hamster. Mit den beiden „kleinen“ Mädels (und den Hamstern) wohne ich in Hamm.

Wie bin ich zum Nageldesign gekommen?

Schon vor ca. 13 Jahren, nachdem meine kleine Tochter aus dem Gröbsten heraus war, habe ich auf der Suche nach einer Nebenbeschäftigung bei einer Freundin im Nagelstudio ausgeholfen und konnte in der Zeit erste Erfahrungen sammeln und stellte schnell fest, dass die Arbeit mit Kundinnen großen Spaß machte. Aber wie es dann manchmal so ist, bekam ich in der Zeit das Angebot, bei meiner Schwägerin im Unternehmen halbtags zu arbeiten – und so war es für lange Zeit erst einmal vorbei mit dem „nageln“.

Erst Anfang 2009, als ich auf der Suche nach einem Fulltime-Job war, erinnerte ich mich an die damalige interessante Zeit – und sah schnell die Vorteile, nämlich dass ich mir meine Zeit selber einteilen kann und auch mein eigener Herr (oder besser Frau ) bin. Also habe ich mich informiert und kurzerhand einen Kurs bei LCN gebucht.

Dieser fand dann im April 2009 in Form einer 4-tägigen, intensiven Grundausbildung zur Nageldesignerin in Dortmund statt. Anschließend habe ich die ersten fünf Monate zu Hause in einem kleinen Zimmer gearbeitet und war schnell wieder begeistert von dieser kreativen Arbeit mit Menschen. Schon in kurzer Zeit konnte ich einige Kundinnen gewinnen und da die Arbeit mehr und mehr Spaß machte, entschloss ich mich, mein eigenes Studio zu eröffnen.

Und so wagte ich im Oktober 2009 den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnete mein Studio auf der Soester Str. 288 in Hamm-Ostwennemar.

In der Zwischenzeit folgten nach meiner 4 tägigen Grundausbildung im April 2009 bei LCN in Dortmund weitere Kurse und Fortbildungen.